E-Jugend beim Turnier in Barcelona erfolgreich

Am vergagenen Mittwoch machte sich eine Delegation mit 11 E-Jugendspielern und drei Betreuern auf den Weg nach Barcelona um dort an dem jährlich ausgerichteten World Cup der Fußballschule von Plan Marcet teilzunehmen.

Unsere E-Jugendkicker

Unsere E-Jugendkicker

Nach dem Anreisetag ging es direkt am Donnerstag mit der schönsten Nebensache der Welt los, zwei Spiele standen vormittags auf dem Programm. Der erste Gegner war die Fußballschule Plan Marcet die man mit 4:0 besiegen konnte. Das zweite Spiel fand gegen die Fußballschule von Atletico Madrid statt, auch dieses Spiel konnte man mit 3:2 für sich entscheiden. Der erste Tag war also gleich ein erfolgreicher Tag.
Im Anschluss stand abkühlung auf dem Tagesprogramm – erst im Pool, anschließend dann im Meer am Strand von Barcelona.IMG_0303

Am Freitag standen vormittags erneut zwei Spiele auf dem Programm bevor es anschließend wieder in den Pool ging. Am Nachmittag machte sich die Gruppe auf den Weg zum Tibidabo dem Aussichtspunkt von Barcelona von dem man einen tollen Blick auf die gesamte Stadt hat. Im Anschluss fand eine Shoppingtour auf der bekannten Einkaufsstraße la rambla statt.

Samstag stand dann das Halbfinale auf dem Programm (Ergebniss noch nicht übermittelt). Anschließend machte man sich auf den Weg zum Placa Espanya und zum Olympia Zentrum.

Am Sonntag stand neben dem Turnier ein weiteres Highlight auf dem Programm – Besichtigung des Camp Nou, Spielstätte des FC Barcelona – sicher für jeden Fußballfan in jungen Jahren ein ganz besonders Erlebnis.